Michael Nitz übernimmt Sprecherrolle in der INTERPRINT-Gruppe

(Arnsberg) Die Wrede Industrieholding hat Herrn Diplom-Ingenieur Michael Nitz, seit Mai 2006 Mitglied der Geschäftsführung bei INTERPRINT in Arnsberg, nach Abschluss seiner Einarbeitung mit sofortiger Wirkung auch die Sprecherrolle für die INTERPRINT-Gruppe übertragen. Herr Nitz hat diese Funktion von Herrn Klaus-Dieter Mayer übernommen, der nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit zum Jahresende aus der Geschäftsführung ausscheiden wird.

Gleichzeitig übernimmt Herr Nitz die Verantwortung für die Bereiche Technik und Gruppenstrategie. Unverändert bleiben die Herren Frank Schumacher für die Bereiche Finanzen, Einkauf, Personal und EDV sowie Holger Dzeia für Vertrieb und Marketing in der Geschäftsführung zuständig.

Go back